Herzlich Willkommen auf der Webseite von

Ich biete Schwimmkurse für Babys und Kleinkinder im Alter von ca. 4 Monaten bis 3.5 Jahren in Münchenbuchsee an. Genauere Einzelheiten zu meiner Person, den Kursen u.v.m. finden Sie auf dieser Website.

 

Ich stehe Ihnen gerne für Fragen oder weitere Auskünfte zur Verfügung und freue mich sehr über Ihre Anmeldung!  

 

Freundliche Grüsse

 

Sonja Gränicher

 

News

weitere News hier


+ + + + + Update vom 02.08.20 + + + + +

Die Kurse ab 17.8.20 sind zusammengestellt (freie Plätze siehe unter Kurse) und hoffe auch, dass diese wie geplant durchgeführt werden können.

 

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung hat das Sonderschulheim Mätteli den definitiven Entschied auf Anfang August vertagt, ob das Therapiebad ab Mitte August auch tatsächlich für externe Nutzer wieder zur Verfügung steht. 

 

Die angemeldeten Kursteilnehmenden haben von mir schon eine Kursbestätigung per Mail erhalten, so dass bei positivem Bescheid, die Kurse ab 17.8.20 auch entsprechend gestartet werden.

 

Bei einem negativen Entscheid werde ich den Kursstart leider verschieben müssen bis klar ist, wann ich das Therapiebad wieder benützen kann. 

 

Ich danke für Verständnis, werde laufend informieren und stehe bei Fragen oder für weitere Auskünfte selbstverständlich zur Verfügung.


Kursimpressionen

In der Fotogalerie unter "Kursimpressionen" finden Sie einige Bilder aus verschiedenen Kursen. Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer finden noch mehr Fotos im passwortgeschützten Bereich.

 

Renovation des Therapiebades

Das Therapiebad im Sonderschulheim Mätteli war längere Zeit geschlossen und wurde total renoviert. Das über 40 Jahre alte Therapiebad musste den neuen technischen Anforderungen angepasst werden und wurde rundum erneuert, so dass es nun im neuem Glanz erstrahlt! weitere Bilder

 

Gründe fürs Babyschwimmen

 

Eine sanfte Wassergewöhnung mit Spiel und Spass

Kleinkinder erfahren die faszinierende Bewegungswelt des Wassers und entdecken eine völlig neue Freiheit. Sie können mit Unterstützung der Mutter oder des Vaters durchs Wasser strampeln und alle möglichen spannenden Wasseraktivitäten erleben.

 

Positive Auswirkungen

Diese sanfte Wassergewöhnung fördert die Mutter-/Vater-Kind-Beziehung. So wird gleichzeitig auch die körperliche und geistige Entwicklung des Kleinkindes angeregt.

Dabei geht es nicht darum den Kindern das Schwimmen beizubringen, sondern ihren Bewegungsspielraum spielerisch zu vergrössern und ihr Vertrauen in die eigenen körperlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten zu stärken.

Das Wasser als Spielelement zusammen mit anderen Kindern entdecken.